STARTSEITE - KONTAKT

Wer bzw. was wird zertifiziert?

NOVACESS bietet ein umfassendes Qualifizierungsprogramm für Prozessmanagement an.

Darüber können zertifiziert werden:

  • Personen
  • Prozesse
  • Organisationen

Warum eine Zertifizierung?

Mit einer Zertifizierung erfolgt der Nachweis von Kompetenz auf dem Gebiet des Prozessmanagements (Personen, Organisationen) bzw. der Nachweis des Reifegrades (Prozess) gegenüber Dritten.

Mit der Zertifizierung im Prozessmanagement erreichen Sie Sicherheit hinsichtlich:

  • Standardisierung (Vereinheitlichung, Prozess-Automatisierung)
  • Nachhaltigkeit
  • Vergleichbarkeit/Anerkennung

Bei NOVACESS arbeiten Assessoren aus Wissenschaft und Praxis. Der ständige Austausch führte zum Standard des projektorientierten Prozessmanagements, der wissenschaftlichen Basis unserer Zertifizierungen. Für Sie bedeutet das:

  • Aktueller Wissensstand im Prozessmanagement (State of the Art)
  • Erfahrungen aus unzähligen Projekten
  • Berücksichtigung branchenspezifischer Gegebenheiten
  • Kompatibilität zu betrieblichen Karrieremodellen im Projektmanagement

Vorteile einer Zertifizierung?

Eine Zertifizierung hilft Unternehmen, ihre Leistung zu verbessern:

  • Steigerung der Kundenzufriedenheit
  • erhöhte Produktivität durch effizientere Abläufe
  • Geringerer Supportbedarf durch eigene qualifizierte Mitarbeiter
  • Gesteigerte Budgetzuverlässigkeit da Prozessprojekte pünktlich und im Budgetrahmen abgeschlossen werden
  • Erhöhte Mitarbeitermotivation durch besseres Verständnis
  • das Betriebsklima wird verbessert, da Lücken in den Schnittstellen eliminiert werden
  • Gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit durch optimale Prozesse

Der Wert einer Zertifizierung für Einzelpersonen ist bedeutend:

  • Erhöhte Arbeitsmarkt- und Aufstiegschancen durch neu erworbene Kenntnisse
  • zertifiziertes Wissen wird von Arbeitgebern und Kunden honoriert
  • Professionelles Arbeiten durch mehr Informationshintergrund gibt größeres Selbstvertrauen