STARTSEITE - KONTAKT

Wissen sie wo sie stehen – mit der Reifegradmessung

NOVACESS empfiehlt sich als grundlegende Analyse des Reifegrades einer Prozessorganisation genauso wie als strategische Standortbestimmung oder unmittelbare Vorbereitung für eine Prozessoptimierung. Er eignet sich als Analyse zur Vorbereitung von Infrastrukturprojekten (z.B. zur Vorbereitung der Einführungen von IT Systemen) wie auch zur Zertifizierung von Prozessqualitäten gegenüber Geschäftspartnern und dritten Parteien.

Ausgehend von drei bis fünf Prozessen wird entweder das Unternehmen als Ganzes oder Teilbereiche seitens NOVACESS analysiert. Der Aufwand beträgt zwischen fünf und acht Tagen. Die Analyse erfolgt mittels Interviews, Fragebögen und kurzen strukturierten Workshops. Damit wird sichergestellt, dass die Mitarbeiter und das Management des Unternehmens aktiv an der Erstellung beteiligt sind und unmittelbar die Teilergebnisse, deren Ableitung und die sich ergebenden Handlungsfelder und –optionen in ihrer Analyse miterleben.

NOVACESS analysiert auf Basis der Unternehmensstruktur, der Führungskultur, der Kommunikation und der existierenden Prozessstrukturen. Wichtige Aspekte umfassen z.B. die strategische Einbindung von Prozessen, Prozessabläufe, Kundenorientierung, Lieferantenbeziehungen und Mitarbeiterqualifizierung. Der NOVACESS liefert durch die Integration der Beteiligten in die Ableitung der Analyseergebnisse bereits umfassende Einsichten über Stärken, Schwächen, Chancen und Potentiale und damit die Grundlage für die Optimierung.